Augen auf – Foscam FI8918W IP-Überwachungskamera richtig einrichten

188 thoughts on “Augen auf – Foscam FI8918W IP-Überwachungskamera richtig einrichten”

  1. Arena says:

    Das Problem mit dem FTP Upload kenne ich von der 8908. Vielleicht weis jemand einen Rat. In diversen Foren findet man nur die Anmeldung als Anonymous. Das hilft nicht weiter.

    1. Mathias says:

      Einfach mit einem FTP Client auf dem Server verbinden und dem Ordner, in den die Bilder hochgeladen werden sollen die Ordnerrechte anpassen (CHMOD 777) bei Problemen hilft Google.

  2. Mendelssohn says:

    Ich konnte meine ältere Foscam gar nicht erst zum Laufen bringen, so dass sie ein paar Monate rumgestanden hat. Anscheinend habe ich bei der Konfiguration einige Fehler gemacht. Selbst Schuld also. Mir war diese Geschichte mit Dyndns, den Ports und der Portfreigabe nicht ganz klar. Jetzt schon. Guter Beitrag, Oliver!

  3. Toman says:

    Hallo, hätte eine frage, bei mir steht DDNS Status DynDNS:
    Host Format falsch könnte mir vielleicht jemand mal helfen ich
    möchte die Kamera ca 30 Km von meinem wohn Ort entfernt
    installieren bitte um eine schnellst mögliche antwort Mit
    freundlichen Grüßen

  4. Widerruf says:

    @Toman: Welches Kameramodell und welche Firmware verwendest du? Ohne diese Angaben kann man schlecht helfen. Grundsätzlich musst du so vorgehen, wie es oben beschrieben ist:

    1. statische IP-Adresse vergeben und Port im Router freigeben
    2. bei Dyndns anmelden
    3. Anmeldedaten von Dyndns eintragen

    Von Dyndns bekommst du eine Anfrage zur Bestätigung der Anmeldung, die musst du bestätigen, sonst funktioniert es nicht.

  5. Toman says:

    Hallo,
    tut mir leid das ich es nicht dazu geschrieben habe also es ist die FI8918W und die Firmware ist die 11.22.2.23

  6. Toman says:

    ich habe alles gemacht was da steht hab mir Dyndns Adresse zugelegt auch bestätigt hab auch im Router Ports freigeschaltet und auch bei DynDNS Einstellungen eingetragen.
    aber da steht dann
    DDNS Status DynDNS: Host Format falsch

  7. Innenraum says:

    Hi Toman, log dich nochmal bei Dyndns ein und überprüfe die Einstellungen (Username, Passwort, Domain) und vergleiche sie mit dem Eintrag unter den Kameraeinstellungen. Der Service Type bei Dyndns muss Host with IP Adress sein. In den Kameraeinstellungen darf UPnP Mapping NICHT aktiviert sein. Ansonsten wird das Problem wohl eher beim Router liegen.

  8. Toman says:

    Danke Für die Hilfe an alle aber leider besteht der Problem weiterhin ich weis echt nicht was ich machen soll.
    Muss ich eigentlich den Hostnamen oder die IP adresse in DynDNS einstellungen eingeben??

  9. Widerruf says:

    @Toman: Schau mal in den Quick Installation Guide. Da findest du die Antwort auf deine Frage. Du musst beispielsweise kamera.dyndns.org als DDNS Host eingeben. Welche IP wolltest du denn da eintragen? Macht doch gar keinen Sinn.

  10. Toman says:

    Nein, ich meinte die ip adresse von Dyndns.

  11. Toman says:

    Hallo,
    mittlerweile habe ich das Problem gelöst jedoch kann ich nicht von einem anderen pc auf die Seite zugreifen.
    Gerätestatus:
    Kamera ID 000DC5D0A9F
    Firmware Version 11.22.2.23
    Benutzeroberfläche Version 2.4.18.15
    Kameraname FI8918W
    Alarm Status Keine
    DDNS Status DynDNS erfolgreich gestartet http://************.****:8100
    UPnP Status Keine Aktion

  12. ick says:

    hilfe ich dreh langsam durch, bin der total noob in sachen netztwerk und jetzt sitz ich schon 4std. dran…
    Hab heut meine Foscam F18918w bekommen bekommen und natürlich gleich installieren wollen. geht nichts sehe nicht einmal ein bild

    is auch umständlich angeschlossen aber anders geht es nicht
    (Foscam zu computer(lan) -zu wlan adapter zu router(wlan)) in der reihenfolge, hab win 7 64 bit

    nun zu meinem problem : nach dem install vom ip cam tool startete ich das prog.
    dann ganz oben dhcp ip zusichern häckchen aktiv., suchen…

    – Anonymous Subnet doesn’t match, dbclick to change

    was machen? dhcp is aktiviert (router)!
    oder was muss ich genau bei der festen ip einstellung eingeben?

  13. ick says:

    ip adress = ip von der camera(steht ja automatisch da)
    subnet mask = 255 255 255 0 (bei automatischem eintrag fehlt einmal 255)
    gateway = verbindung zum router ?
    dns server = da hab ich gar keinen plan, …. hilfe bitte

  14. Wetterfrosch200 says:

    @ick:

    Du solltest unaufgeregter an die Sache rangehen. Lies erstmal in Ruhe die Quick Installationsanleitung und den obigen Text. Hättest du das getan, wüsstest du, dass die Kamera bis zur Konfiguration des Wlan zuerst zwingend direkt am Router angeschlossen werden muss. Außerdem steht im Text oben auch, was in den Einstellungen für die feste IP eingetragen werden muss. Ist ganz einfach, man muss nur lesen.

  15. ick says:

    danke
    hab es nun hehe ip cam läüft über den router mit wlan… nun wollte ich mein iphone mit 3g verbindung testen, hab mir bei dyndns.org nen acount erstellt und alles gemacht wie ich sollte inkl. router einstellung und upnp deaktivieren. jetzt steht beim einwählen bei ddns status netzwerkfehler…hilfe bitte. voher (über upnp ging es mit dem iphone ja, über das hausinterne wlan aber eben kein 3g) was hab ich falsch gemacht/vergessen?
    danke für hilfe

  16. teflon says:

    hallo, ich kann keinen ton empfangen. wie kann ich das mikro aktivieren? ich finde nichts zum administrieren.

  17. Oliver Bünte says:

    @teflon: Einige Funktionen (Multi-Kamera, Videoaufzeichnung usw.) können nur über den IE (ActiveX) administriert werden. Dazu gehört auch die Aktivierung des Mikrofons. Wenn du dich mit dem IE einloggst, siehst du unter „For Visitor“ hinter der Kameranummer jeweils drei Buttons. Der mittlere Button schaltet das Mikro ein.

  18. itzibitzi says:

    alarm = keiner

    ich hab aber mit zeitplanung aktiviert.

    was ist Motion Compensation ?

    danke

    mfg itzibitzi

  19. Micha says:

    Hi,
    hab selbst ca 15 dieser Cams am laufen, verschiedenste Varianten, von Nachbauten bis zu allen Foscam Originalen. Ich hab allerdings bei keiner dieser Cams probleme mit dem FTP Upload. (und bis auf Probleme mit dem Wlan laufen auch die Nachbauten problemlos)
    womit ich ein Problem habe, ich suche eine einfache möglichkeit auf einem Webserver eine Art Ringspeicher aufzubauen. es sollen alle Alarmbilder gespeichert, aber nach 24 oder 48 Stunden wieder überschrieben werden. Ansonsten ist auch der beste Server viel zu schnell voll 😉
    hat da jemand eine Idee?

    gateway = verbindung zum router ? >> ja, ip vom Router
    dns server = da hab ich gar keinen plan, …. hilfe bitte >> auch die IP vom Router, funktioniert bei allen modernen Routern.

  20. Maurice Engel says:

    Guten Tag, ich habe Probleme mit der WLan Funktion. Was bedeutet unter WLan „Schlüssel“? Passwort des Routers? Muss man unter Netzwerkeinstellungen die IP des Routers (zuhause) oder die IP der Kamera eingeben? Noch eine Frage, habe mir eine Dyndns beantragt, leider habe ich ausser meinen eingerichteten Namen (Adresse) noch nichts bekommen! Es steht alles in Englisch. Bekomme ich noch etwas zugesand?

    Vielen dank für Infos.

    Grüße, M. Engel

  21. Maurice says:

    Noch eine Frage, bei Dyndns habe ich keine ip Adresse bei der eingegeben. Kann ich das nachträglich tun?

  22. Maurice says:

    Bekomme kein WLAN Verbindung hin. Muss doch die IP vom Router, die vom aktuellen einloggen nehmen. Was mache ich falsch!!!??? Dann klappt das mit dem dyndns auch nicht! Angemeldet bin ich. Aber er schreibt als falscher Host oder so ähnlich! Bitte um Hilfe

  23. Maurice says:

    Hat alles geklappt! Leider noch nicht Dyn. Was soll bei DDNS Adresse rein? Er schreibt nur kein Host verfügbar oder so.

  24. Frando says:

    Für das Problem mit dem Einrichten des FTP-Upload bei der der Foscam FI8908W
    habe ich möglicherweise eine Lösung gefunden:

    Ich hatte bisher auch Probleme damit, einen FTP Zugang (mit Passwort) über
    die Weboberfläche der Kamera einzurichten.
    (Firmware: 11.14.2.17 / Benutzeroberfläche: 2.4.8.14)

    Lösung:
    FTP Zugang nicht über die Weboberfläche, sondern über cgi Befehl konfigurieren.

    In der Beschreibung der Steuerungsbefehle „IPCAM CGI SDK 2.1“
    siehe Dokumentation, z. B. unter:
    http://www.drivehq.com/file/df.aspx/publish/bubbah/PublicFolder/IPCAMCGISDKV1.7.pdf

    gibt es den Punkt „set_ftp.cgi“

    /set_ftp.cgi?svr=&port=&user=&pwd=&mode=&dir=&upload_interval=

    svr: FTP server length <=64 port: FTP server port user: User name pwd: password dir: FTP upload catalogue mode: 0:post / 1:pasv upload_interval: Upload interval (Seconds) 0:disable (range:0-65535) 1. als Admin auf der Kamera anmelden 2. den "set_ftp.cgi" Befehl mit eigenen Zugangsdaten für den FTP Server ergänzen 3. den angepassten Befehl dann in der Adressleiste im Browser hinter die Adresse der Kamera anhängen und Return drücken 4. jetzt sollte eine leere Seite mit "o.k." erscheinen Danach sollte der FTP Zugang funktionieren.

  25. Oliver Bünte says:

    @Frando: Danke für den Hinweis!

  26. reiter says:

    habe auch ein kleines problem..
    wenn ich die emailfunktion füttere kommt immer test fehlgeschlagen abweisung vom server..

    vom emailserver?
    versteh das nicht ganz

  27. reiter says:

    und gleich noch ne frage.. gibts ein testbericht zu der Foscam FI8905W?
    mich interessiert auch der zoom?
    hat schon jemand so eine..?

  28. reiter says:

    wie komme ich per ftp oder telnet auf die camera fi8918w
    kann mir da jemand helfen

  29. Volker says:

    Super Beschreibung. Nur leider bekomme ich das über DnyDNS nicht hin. Kann jemand das genauer erklären? Wäre super!!

  30. Klaus says:

    Hallo
    dank der guten Tipps konnte ich meine Foscam 8918 gut einrichten.
    Das einzige was ich nicht verstehe, ist das die die Alarmeinstellungen des Zeitplaner nach ein Paar tagen einfach ohne Warnung weg sind. Ich muss dann alles wieder neu einstellen. Das ist ja nicht der Sinn.

    Hat hier irgendwer eine Rat.

  31. malte m. says:

    @Volker:
    Der Kamera musst du eine feste IP zuweisen, wei es oben erklärt ist.

    Bei dyndns.org anmelden und einen Domainnamen auswählen. Dabei kannst du einen Usernamen und ein Passwort festlegen. Du bekommst eine E-Mail, in der ein Link steht, den du zur Bestätigung anklicken musst.

    Mit den Daten von Dyndns geht es dann zum Admin-Panel der Kamera. Unter DDNS Service Settings trägst du dann folgendes ein:

    DDNS Service: DynDns.org (dyndns)
    DDNS User: deinen Usernamen, den du bei dyndns angegeben hast
    DDNS Password: dein Passwort, dass du bei dyndns angegeben hast
    DDNS Host: deine Domain, die du bei dyndns ausgewählt hast (z.B. kamera.dyndns.org (ohne http://)
    Re-Update Ignoring All Errors: Checkbox freilassen

    Das war’s.

  32. Peter says:

    Ich habe das Manual wegen FTP-Server noch einmal genau angesehen. Da steht ja einfach eine IP-Adresse. Also habe ich die IP-Adresse meiner Fritz-Box angegeben (= Gateway-Adresse) und das Verzeichnis, dass in der Fritz-Box als FTP-Verzeichnis freigegeben wurde – und siehe da: auch mit Passwort Test erfolgreich. Ich habe aber noch ein anderes Problem. Ich schalte mein WLAN wegen der Kinder abends ab. Nach Wiedereinschaltung findet die Fosacm aber nicht mehr zur Box. Hat hier einer einen Rat. Danke

  33. Oliver Bünte says:

    @Peter: Das gilt nur für einen FTP-Server im LAN, aber nicht für externe FTP-Server.

  34. Peter says:

    @Oliver: Ach so, externer FTP-Server mit/ohne Benutzername/Password hatte bei mir direkt funktioniert. Eingabe des Hosts ohne ftp://, also direkt http://ftp.xxx.

  35. Peter says:

    nee, natürlich auch ohne http://

  36. ick says:

    die grüne led blinkt ständig auf bleibt für 6sek. an und anschließend gleich wieder aus. seit dem finde ich keinen kontakt mehr zur cam, weder lan noch wlan. woran könnte das liegen, hat einer ahnung?

  37. ick says:

    ok problem war ein Kabelbruch. das schw. steuerungskabel von der großen platine zur kleinen. war beim drehen eingeklemmt, schlecht verbaut dat ding…

  38. Holeczek says:

    Leider kann ich mich an mein iPhone nicht anmelden. Am Computer ist soweit alles in Ordnung.Bild habe ich von der Kamera am Bildscherm. Was mache ich Falsch?
    Camera Name/Description ?
    Server IP Address ist Klar!
    Username??
    Password ?

    SAVE

    DANKE

    LOTHAR

  39. giu1978 says:

    Leider klappt das nicht was Frando geschrieben hat .
    Hat einer noch eine Idee mit dem FTP problem ?

  40. Jürgen says:

    Leider bekomme ich mit dem Android Handy kein Bild von der Cam wenn ich über das Internet gehe. Ich benutze den IPcam Viewer.Ich komme auch auf das Startbild der Kamera. Adressen sind alle richtig eingetragen. Über das WLAN Netz funktioniert alles. Von einem fremdem Rechner kann ich ebenso über das Internet auf die Kamera zugreifen.
    Vielleicht hat jemand das selbe Problem und kann helfen.
    freundliche Grüße

  41. Oliver Bünte says:

    @Jürgen: Hast du schon den Entwickler angeschrieben? Anscheinend bist du nicht allein mit deinem Problem. Unter http://hit-mob.com/forums/viewtopic.php?f=8&t=47 findest du eine Mail-Adresse, unter der du dich an den Entwickler wenden kannst. Falls du dann ein Lösung bekommst, poste sie hier doch bitte kurz.

  42. Toxx says:

    Hab kein Problem mit FTP,
    auf welchem FTP-Server wollt ihr schreiben?
    Benutze einen Speedport-Router (Fritz-Box), da muss man als Pfad auch den „Namen“ der Speicherkarte mit angeben:

    Beispiel: „/CruzerBlade-Partition-0-1/surveillance/“

  43. Webrabbit says:

    Hi, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung, vor allem die iPhone App und das einbinden in die Webseite waren sehr nützliche Tips. Die Installation war wirklich nicht einfach, bei mir hat es unter Windows 7 auch nicht funktioniert, die Kamera wurde über den PC sogar gar nicht erkannt, erst beim anschluss direkt an meine FritzBox kam ich zum gewünschten Resultat und konnte die Kamera konfigurieren. Von da an war alles ein Kinderspiel.

    Eine Sache ist mir jedoch aufgefallen, vielleicht weiss jemand Rat:
    Wenn ich den voreingestellten Admin lösche und durch einen neuen Administrator ersetze, frag mich eine Prompt eingabe nach dem Login immer wieder nach Username / Passwort. Nutze ich den neu angelegten Admin geht es nicht, die Meldung erscheint immer wieder. Einzige möglichkeit RESET des ganzen und von vorne. Nun habe ich den standard admin drin gelassen obwohl mir das nicht gefällt…

  44. heiko says:

    Habe eine Fehlerquelle für die W-Lan Einrichtung (bei mir) gefunden.:
    Im Schlüssel vom Router stand ein „&“.
    Damit hatte die Cam wohl ein Problem. Alle Ziffern hinter dem „&“ fehlten und somit war der Schlüssel falsch.
    „&“ gelöscht und ich war nach locker 8 Stunden Verzweifelung dann „drin“.

    Nun das 2. Problem. Bin seit Stunden mit Dyndns beschäftigt.
    Habe alles eingerichtet wie beschrieben (wohl nicht alles)
    Im Gerätestatus steht:DDNS Status >> DynDNS: Host existiert nicht
    Arbeite mit 3 verschiedenen Anleitungen und komme nicht weiter.

  45. heiko says:

    Hatte ich vergessen…
    Firmware Version: 11.22.2.30
    Benutzeroberfläche Version 2.4.18.15

  46. Gerd says:

    Hallo!
    Habe die FI8908W und soweit alles ok.

    2 Probleme bleiben:

    1) Bei DDNS-Status steht : DynDns Failed: Illegal Host Format

    Kann aber trotzdem über Internet auf die Cam zugreifen

    2) Kriege die Cam nicht in s WLAn.

    Meine Fritzbox ist eingestellt auf B,G und n-Funkstandard, „alle neuen WLan Geräte zulassen“ und die Cam hat ne fest ip und wird auch unter LAN im Netzwerk angezeigt.

    Welche „Enryption“ Einstellung muss ich bei der Cam machen wenn ich in der Box „WPA + WPA2“ drinhabe ?

    Vielen Dank !

  47. Hans says:

    Hallo Gerd,
    einfach in der Konfiguration der Cam unter Wlan einstellungen ein Scan machen….2-3 mal drücken und dein Wlan wählen und dann noch Schlüssel eingeben alles andere geht automatisch 🙂

  48. Gerd says:

    Hallo Hans !
    Danke für deine Antwort.
    Also Thema 1 ist erledigt; dyndns läuft.

    Mit WLan das scheint mir eine Glücksnummer zu sein.

    Was du mir geschrieben hast habe ich chon dutzend mal gemacht ohne Erfolg.
    Gestern Abend war ich schonmal soweit, das die CAM unter den WLan-Geräten in der FB angezeigt wurde aber nicht verbunden war.
    Heute fehlt sie da wieder komplett und ich bekomme sie auch nihct rein.

    Meine Firmware ist die 11.14.2.28; ist das aktuell ?

    Irgendwie zum Verzweifeln; alle Einstellungen sind gemacht und es scheint Glücksache zu sein ob sich das Teil verbindet….

  49. Gerd says:

    So; habs hingekriegt.

    Der entscheidende Hinweis:

    Nach Eingabe aller notwendigen Daten für die WLAN-Verbindung muss (!!!) das LAN-Kabel abgezogen werden !

    Ich hatte alle EIngaben richtig gemacht aber das LAN-Kabl dringelassen; deshalb hat sich die Cam nicht verbunden

  50. heiko says:

    Hmm, das gesamte Wochenende an der Cam verbracht 🙁
    Neuer Router , FritzBox und dennoch Probleme.
    WLan Läuft
    DynDns erfolgreich gestartet. Aber: kein Zugriff auf die Cam (von 3 verschiedenen Rechnern versucht) Mit einem Rechner hatte ich Zugriff auf den Router aber nicht auf die Cam
    Bei E-Mail-test kommt nur Benutzername oder Passwort falsch
    Brauche ich FTP? wenn ja, was muß man eingeben?
    Bin kurz vor der Aufgabe

  51. Sabi says:

    Guten Tag,

    herzlichen Dank für diese tollen Beschreibungen! Bei mir läuft alles super auch über Iphone, was nicht funktioniert ist die Aufnahme! Es wird nichts aufgenommen! Auch die Einstellung macht ein Problem und zwar der Aufnahmepfad wird „nicht gesfunden“ ?!?!? Bitte um Hilfe Danke

  52. chris says:

    hallo !

    super beitrag. bei mir läuft alles super. auch übers iphone.

    frage: gibts schon ein app das auch den ton übertragen bzw abspielen kann ?

    oder gibts ev ein programm so wie webcamxp5 womit die cam zb in skype integriert werden kann mit audio und video

    herzlichen dank

    1. Pepe says:

      Hallo,

      habe eine Foscam 8606w und möchte diese mit Skype betreiben. Hast du mittlerweile eine Lösung dafür?

      Gruß Pepe

  53. Oliver Bünte says:

    @chris: Mir ist keine App für das iPhone bekannt, die die Ausgabe von Audio der Foscam unterstützt. Ursächlich dafür dürfte das Format des Audiostreams sein. Vermutlich unterstützt das iPhone das verwendete Format nicht.

  54. Jens says:

    Hallo

    Ich kann auch den Aufnahmepfad nicht ändern ! Bei mir wird auch nix aufgenommen !!!

    Kommt immer die Meldung “ Aufnahmepfad wurde nicht gefunden “

    Ich bitte um Hilfe wie auch Sabi geschrieben hatte!

    Vielen Dank

  55. Jens says:

    Hallo

    Ich bins nochmal, sorry !

    Also, bei mir werden keine Fotos auf dem Rechner gespeichert und es werden bei Alarm keine Videos aufgenommen !! Nix !!

    Das einzige was funktioniert, ist, dass die Fotos bei Bewegung alle 2 sec per FTP auf meine Fritzbox gespeichert werden!

    Aber kein Video, keine Bilder auf meinem Rechner!

    Ich kann den Aufnahmepfad auch nicht ändern!

    Der ist konstant C:UsersPublicDocuments

    Bitte um Hilfe

  56. Ben says:

    Hallo,

    meine cam:FI8918W
    Firmware Version 11.22.2.30

    ich bekomme noch nicht einmkal ein live bild über lan…
    ich blick da einfach nicht druch.
    zudem beschäftige ich nun das erste mal mit netzwerken.

    Wo und wie muss ich irgendwelche ports freischalten?
    kann mir irgedjemand bitte helfen?
    gerne auch über teamviewer.

    biiiiiiiiiittttttttttteeeeee

  57. heiko says:

    Hallo Ben
    Bleib locker…
    Habe auch 2 Wochenenden bis in die Nacht gesessen.
    Alles wird gut!! 🙂
    Die Ports werden im Router freigeschaltet.
    Kannst 80 lassen oder wie oben beschrieben 8100.
    Müsste beides gehen.
    Mein Tip:
    Stell alles auf Auslieferungszustand und beginne neu.
    „Einfach“ Schritt für Schritt, wie oben beschrieben.
    Habe mir 3 verschiedene Anleitungen auf den Tisch gelegt und immer verglichen.
    Achte auf die Kleinigkeiten. Habe einen Tag gebraucht, bis ich gemerkt habe, dass mir in dewr Dyndns Adresse ein „.“ fehlte.
    Der 2. Tag ging dafür drauf, weil die Verschlüsselkung vom Router bestimmte Sonderzeichen nicht haben darf. Muss man erst mal drauf kommen.
    Hinweis:
    Habe die Blue Iris Testversion installiert.
    Ist ganz nett. Nur, der Rechner muß dafür immer laufen.
    Ist für privat wohl nicht so geeignet.
    Viel Erfolg!!!

  58. Ben says:

    Vielen dank für die antwort,
    hab alles komplett neu aufgesetzt und es läuft…juhuuuu

    nur die email funktion noch nicht, hab auch schon raus gefunden, dass man erst submit clicken muss bevor man testet.
    aber irgendwie funzt es nicht.

    hat jemand noch ein tip?

  59. heiko says:

    Kann sein, dass es am Mailkonto liegt.
    Über Versatel ging bei mir auch nix.
    Erst als ich die Daten von 1 & 1 eingegeben hatte ging es.
    Viel Glück!!

  60. Mario says:

    Das liest sich ja ziemlich interessant. Wenn ich das richtig verstehe, ist diese Kamera eigentlich nicht für den Außeneinsatz vorgesehen, oder?
    zudem würde ich das Gerät gern an die Decke montieren, kann man das Bild dann per SW drehen?

  61. Oliver Bünte says:

    @Mario:
    Die Kamera ist nicht wetterfest. Drehen des Kamerabildes ist möglich. Bei mir hängt sie auch kopfüber.

  62. Mario says:

    Danke für die schnelle Antwort. Ich würde sie halt unters Vordach montieren wollen und für knapp 65EUR (momentan bei Ebay) wäre es mir glatt einen Versuch wert …

  63. Christophe says:

    Hallo!
    Bin neu hier!;-)
    Ich bin am verzweifeln mit meiner Foscam FI8918!
    Folgendes Problem habe ich:
    Meine Kamera findet meinen router, ich gebe meine ssid nummer ein, clicke auf submit, die 30sekunden laufen, waehrend dem entferne ich das Kabel der Kamera von meinem Router aber nichts passiert!
    Verschiedene Portnummern habe ich auch schon versucht…Keine Ahnung was ich falsch mache!
    Kann mir irgendjemand helfen bitte?
    Vielen Dank!
    Mit freundlichen Grüssen:Christophe.-

  64. Oliver Bünte says:

    @Mario:
    Feuchtigkeit und Kälte machen auch vor einem Vordach keinen Halt. Schau dir mal den spezifizierten Temperaturbereich an: 0 bis 55 Grad Celsius. Entweder die Kamera innen platzieren oder in ein geschütztes Gehäuse einbauen. Besser noch eine wetterfeste Kamera nutzen. Die kostet zwar mehr, dürfte dann aber auch mehr als einen Winter halten.

  65. Christophe says:

    Ich habe noch eine Frage obwohl ich noch keine Antwort bekommen habe auf meine erste Frage!
    In Netzwerkeinstellungen muss ich dort die IP der Cam eingeben oder die IP meines routers??
    unter „Geräte Management > Netzwerkeinstellungen“ eine statische IP-Adresse zu. Unter „IP-Adresse“ gibt man dazu einfach die aktuell ermittelte IP ein.
    Wie gefragt, welche? 🙂

  66. Oliver Bünte says:

    @Christophe:
    Es ist wichtig, dass man versteht, was man gerade tut. Nur irgendetwas einzutragen, ohne zu wissen, was es bedeutet, bringt einen persönlich nicht weiter.

    Du möchtest doch, dass deine Kamera unter einer festen IP-Adresse erreichbar ist, damit du sie immer unter dieser IP in deinem Netzwerk ansprechen kannst. Wenn du die IP automatisch vergeben lassen würdest, müsstest du immer wieder neu die aktuelle IP herausfinden, um die Kamera überhaupt ansprechen zu können. Deshalb gibst du unter Netzwerkeinstellungen die IP-Adresse ein, die der Router deiner Kamera zunächst automatisch zugewiesen hat. Unter dieser IP ist deine Kamera dann immer erreichbar. Das ist so die einfachste Variante. Das steht aber oben auch so.

    Die SSID ist nicht dein WLAN-Key, sondern die Bezeichnung, die du deinem WLAN gegeben hast. Also einfach „Scan“ drücken, das eigene WLAN auswählen, die Art der Verschlüsselung angeben und deinen WLAN-Key eingeben. Submit drücken und warten. Das Kabel dann nicht abziehen (macht doch keinen Sinn), sondern die Kamera erst neu booten. Dann das Kabel abziehen. Steht übrigens auch oben. 😉

  67. Christophe says:

    @Oliver
    Danke Oliver werde es erneut versuchen in den nächsten Tagen!:)
    Ich glaube/hoffe dass es dann klappen wird! 😉

  68. Hanseholger says:

    Hanseholger
    Habe Foscam installiert und kann Sie über Wlan bedienen.
    Nun habe ich Internet Account eingerichtet und Adresse bekommen die ich
    nach Angabe oben konfiguriert habe.
    Als Meldung bekomme ich aber:
    DDNS Status: Host existiert nicht
    UPnP Status : keine Aktion
    Über Eingabe der Internet Adresse im Browser wird mir auch mitgeteilt das es Internet Host nicht gibt.
    Kann mir jemand weiterhelfen.
    Danke……. 🙂

  69. Hanseholger says:

    Hansholger
    Folgende Ergänzung
    Camera FI8918w
    Firmware 11.22.2.30
    Benutzer Version 2.4.18.15
    Router
    Fritzbox 7270W
    Einstellung Internet Freigabe:
    Http Server
    TCP Protokoll
    Port 80
    Einstellung Dynamics DNS:
    Anbieter: dyndns.org
    Domain Name: xxx.dyndns.org
    Benutzer Name: xxx
    Kennwort : xxx
    Anmerkung: „xxx“ Meine Account Einträge bei dyndns

    Hoffe ich habe nichts vergessen 🙂

  70. Oliver Bünte says:

    @hanseholger:
    Hast du in den Basic Network Settings der Kamera die IP-Adresse der Kamera, das Gateway und den Port richtig eingetragen? Probier mal bitte den Port 8100 statt 80. Den trägst du unter den Basic Network Settings und bei deinem Router in der Freigabe ein (von Port 8100 bis Port 8100). Bei „an Computer“ musst du die Kamera angeben. Bei der Fritz!Box sieht der Eintrag etwa so aus: PC-192-168-xxx-xxx.

    Die Kamera erreichst du mit http://xxx.dyndns.org:8100/. Der Port muss zwingend eingegeben werden.

  71. Hanseholger says:

    @Hanseholger
    Danke Oliver für Deine Beantwortung
    Problem scheint bei der Fritzbox Einstellung zu liegen.
    Habe Portfreigabe vorgenommen für Camera.
    Exposed Host
    alle anderen Ports freigegeben (Kann Port 8100 nicht eingeben,geschied automatisch)
    In Monitor Übersicht aber Hinweis:Dynamic DNS, aktiviert,xxxdyndns.org
    Account temporär deaktiviert
    Hier weiss ich nicht wo Aktivierung freigegeben werden kann !!!!
    Bis dann und Danke 🙂

  72. Hanseholger says:

    @Hanseholger
    Bin etwas weiter gekommen. Bei der Fritzbox mußte ich Port über
    „Andere Anwendungen“ und nicht „Exposed Host“ freigeben.Obwohl alles soweit ok kommt immer noch Meldung bei der Camera:
    DDNS Status Host does not exist
    UOnP Status No Action
    Fritzbox meldet
    Dynamic DNS: aktiviert, xxxdyndns.org Account temporär deaktiviert !
    Komme an dieser Stelle nicht weiter..

    🙁 🙁

  73. Hanseholger says:

    @Hanseholger
    Bin noch nicht weiter gekommen.
    Fritzbox zeigt Fehler an:
    Dynamic DNS Fehler: Der Dyndns Anbieter meldet Fehler 500 nohost
    Komisch wenn ich Daten in der Fritzbox für DNS angebe wird bei Passwort
    obwohl 6 stellig nach Übernahme nur 4 Stellen als Punkte angezeigt

  74. Oliver Bünte says:

    @Hanseholger:
    Voraussetzung ist, dass du der Kamera eine feste IP vergeben hast. Im Admin Menü der Kamera unter Basic Network Settings müsste das so aussehen:

    Obtain IP for DHCP Server: kein Häkchen!
    IP Adress: 192.168.178.xxx (IP der Kamera!)
    Subnet Mask: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.178.xxx (IP des Routers!)
    DNS Server: 192.168.178.xxx (IP des Routers!)
    Http Port: 8100
    Network Lamp: Häkchen oder auch nicht.

    Danach kontrollieren, ob die Kamera überhaupt im Netzwerk unter der angebenen IP auftaucht. Im Admin Menü der Fritzbox unter WLAN -> Funknetz -> bekannte WLAN-Geräte müsste die Kamera unter der IP sichtbar und aktiv sein. Wenn nicht, dann den Fehler suchen. Vielleicht verhindern die Sicherheitseinstellungen der Fritzbox den Zugang.

    Wenn die Kamera verbunden ist, dann die Portfreigabe in der Fritzbox konfigurieren:

    Portfreigabe aktiv für: andere Anwendungen (mit Häkchen!)
    Bezeichnung: HTTP-Server
    Protokoll: TCP
    von Port: 8100 bis Port: kann frei bleiben
    an Computer: PC-192-168-178-xxx (Kamera auswählen!)
    an IP Adresse: sollte dann automatisch 192.168.178.xxx erscheinen
    an Port: 8100

    Unter DDNS Service Settings im Admin Menü der Kamera dann die DynDNS Daten eintragen:

    DDNS Service: DynDns.org
    DDNS User: Anmeldenamen bei DynDNS
    DDNS Password: Passwort bei DynDNS
    DDNS Host: xxx.dyndns.org (kein http!)
    Re-Update Ignoring all Errors: kein Häkchen!

    Unter UPNP Settings der Kamera:
    Using UPNP to map port: kein Häkchen!

    Wenn es dann immer noch nicht klappt, dann würde ich mir nochmal einen neuen Account bei DynDNS anlegen und nochmal mit den neuen Daten probieren. Der Account muss bestätigt werden, sonst funktioniert es nicht.

  75. Hanseholger says:

    @Hanseholger
    Vielen Dank Oliver für Deine Mühe !!!
    Habe alles umgesetzt bekomme Internet Zugriff aber nicht realisiert.
    Das ist mir aufgefallen:
    -Bei DynDNs habe ich IP Adresse der Camera eingegeben ist das richtig ?
    -Bei Deiner Vorgabe Basic Setting fällt mir auf das Du bei Gateway und DNs
    Server 3 variable Stellen angegeben xxx ich habe aber nur jeweils eine Stelle !
    -Bei der Fritzbox werden bei DNS Passworteingabe zwar 6 Stellen angenommen nach
    Übergabe aber nur 4 Punkte und nicht 6 angezeigt.

  76. Oliver Bünte says:

    Bei dem DynDNS Service selbst musst du nichts angeben. Die Anzahl der Stellen war beispielhaft, können eine, zwei oder drei Stellen sein. DNS Passwort bei der Fritzbox? Hast du etwa unter Internet -> Freigaben -> Dynamisches DNS den gleichen Eintrag gemacht, wie bei der Kamera? Dann kann das nicht funktionieren. Nimm den raus. Wo stand in der Anleitung, dass da etwas eingetragen werden soll?

  77. Jörg says:

    vieleicht kann mir bitte jemand den entscheidenen Tip geben.
    Habe meine foscam so wie beschrieben installiert. Nun möchte ich über das Internett darauf zugreifen. Unter Firefox funktioniert das. Wenn ich aber den InternetExplorer 9 unter Win7/64bit benutze, bekomme ich nur eine abgespeckte Foscam_Benutzermaske und KEIN Live Video. Lediglich Schnappschüsse kann ich machen. Was muss ich hier einstellen ? Beim IE unter Win7 / 32bit funktioniert das einwandfrei.

  78. Hanseholger says:

    @Hanseholger
    Hallo Oliver bin am verzweifeln !!
    Alles nach Vorgabe eingestellt und mehrfach geprüft, bekomme Internet Kommunikation nicht zum laufen.
    Host existiert nicht !
    Letzte Frage wie ermittle ich Gateway (IP Adresse des Routers)
    Danke für Deine bisherige umfassende Hilfestellung
    🙂

  79. ROB says:

    Bitte mal um kurze Hilfe! Habe bereits die FI8918W mit allen Funktionen am Laufen…Drei kurze Fragen an die Profis:

    1.) …möchte noch eine 2. Foscam ins Webpanel aufnehmen:

    Welchen „Host“ muss ich unter „Multi.Device.Settings“ für die 2. Cam eintragen?

    (vielleicht meine „Fritz.box“ oder deren IP??)

    2.) Kann ich vielleicht dort auch meine IP-Cam von LevelOne (WCS2060)einbinden?

    3.) Weiß einer warum meine 8918 nur sehr langsam ihre Drehbewegung ausführt?

    Freu mich auf schlaue Antworten- Danke im Voraus!

  80. Hanseholger says:

    @Hanseholger
    Teilerfolgt: Konnte erreichen das jetzt im Admin Menü der Camera angezeigt wird:
    DNS erfolgreich gestartet http//XXXX.dyndns.org:8100

    Aber kann Internetseite mit http://XXX.dyndns.org:8100/ nicht aufrufen.

    Wo könnte Fehler jetzt liegen
    Obige Fehlerbehebung lag daran das Gateway und DNS Server IP falsch war.

    Danke für Beantwortung im Vorwege

    🙂

  81. Torsten says:

    Nur mal so am Rande 2 Sachen, an denen ich etwas hängen blieb:

    Kamera: Obtain IP for DHCP Server: wenn schon Häkchen, dann:
    FritzBox: ‚Einem Netzwerkgerät immer die gleiche IP-Adresse zuweisen‘ auswählen
    Dann funktioniert das auch.
    DDNS Service nicht in der Kamera eintragen, sondern in der FritzBox.

  82. Abas says:

    Der DNNS Service darf keinesfalls bei der Fritzbox eingetragen werden. Die Kamera soll, wenn sie aktiv ist, ihre feste IP an Dyndns weitergeben, um dann darüber auf die Cam zugreifen zu können. Bei der Fritzbox macht man das, wenn z.B. via FTP auf einen angeschlossenen USB Stick zugegriffen und der unter einer festen Domain erreicht werden soll.

    Obtain IP for DHCP Server wie `s oben steht ohne Häkchen und gut.

    Habe bei meiner Foscam die gleichen Einstellungen wie oben. Läuft.

  83. Hanseholger says:

    @Hanseholger
    Hier wiederspricht Ihr Euch oder ?
    Aber egal werd es versuchen…
    Danke bis dann 🙂

  84. Hanseholger says:

    @Hanseholger
    Obtain IP for DHCP Server mit Häkchen und es funktioniert.
    Schon komisch aber was soll’s.
    Danke für Eure Hilfe…..nicht einfach mit 61 Jahren und nur Büro PC Erfahrung
    klar zukommen.
    🙂 🙂 🙂

  85. Paco says:

    Halo an alle Foscam betreiber,
    gibt es für die Foscam eine andere Überwachungssoftware als die eigene ???

    Danke im Voraus!

  86. helmut says:

    Hallo Leute!
    Erstmal ein fettes Danke an Oliver für diese informative und bestens gemanagte Seite und an alle „Foscamer“, die Ihre Erfahrungen hier teilen.

    Ich hab seit ein paar Tagen eine Foscam FI8918W. Läuft soweit alles inkl. Webzugriff über DynDns.

    Ich hab 2 Fragen:
    1. Die Kamera soll im Web ohne Benutzereintrag und Passwort zugänglich sein. Gibts eine Möglichkeit, an den Einlogseiten vorbeizukommen und gleich die Live-Video-Seite anzuzeigen? (im OriginalInterface mit der Kamerasteuerung links und dem Video rechts) Unter http://www.barrydegraaff.tk/ipcam/ hab ich nen Ansatz gefunden. Aber vielleicht gehts einfacher.

    2. Ich möchte die Kamera draußen betreiben in einem wettergeschützten Gehäuse (Mario hat sowas weiter oben bereits angesprochen). Hat jemand sowas schon probiert und kann ein paar Tipps geben? (Outdoorkameras mit Bewegungssteuerung sind mir zu teuer für den Hobbyeinsatz).

    Viele Grüße
    Helmut

  87. Jan says:

    Hallo,

    habe mich bei dyndns angemeldet & die Daten im Webinterface der Cam hinterlegt.

    Port 8100 ist für die statische IP bei dydns freigegebn – Über welche Seite kann ich nun meine Cam aus der Ferne aufrufen, wenn mein syndns-Name wie folgt lautet: **cam.dyndns-web.com

    Vielen Dank schonmal!

  88. Manuel says:

    Hi Jan, steht alles im Text: http://**cam.dyndns-web.com:8100/ Führt dich direkt zum Adminmenü der Cam.

  89. Torsten says:

    Wie man hier lesen kann gibt es unterschiedliche Einstellungen, mit denen die Foscam läuft. Die einen tragen die dyndns Adresse in der Kamera ein, die anderen in der Fritzbox. Ich habe sie nur in der Fritzbox eingetragen, und mittlerweile läuft auch eine zweite Kamera an Port 81. So habe ich nun 2 Kameras in einer Bediensoftware.

    Ich war eigentlich der Meinung die dyndns Adresse muss nur dann in der Kamera eingetragen werden, wenn kein Router wie die Fritzbox verfügbar ist, denn dann bekommt die Kamera ja evtl. auch immer eine andere Adresse zugewiesen.

    Ist die Kamera aber an einer Fritzbox angeschlossen und mit einer festen Adresse versehen, dann kann sich ja nur noch die Adresse der FritzBox täglich ändern und muss somit dyndns mitgeteilt werden.

    Aber wie schon anfangs gesagt, es führen wohl unterschiedliche Einstellungen zum Erfolg.

    Gruss,
    Torsten

  90. Abas says:

    Ich halte es für eine sauberere Lösung, den Router so zu konfigurieren, dass er nur eine Internetverbindung für die Cam bereitstellt. Das bedeutet feste Vergabe einer lokalen IP für die Foscam (ist meist Standard bei Routern) und dann nur noch Portfreigabe auf dem Router konfigurieren. Die Cam kann selbst ihre IP an Dyndns übermitteln. Wenn du z.B. gleichzeitig an der Fritzbox einen USB Speicher über Dyndns ansprechen willst, dann würde deine Lösung schon nicht mehr funktionieren und wenn du mehrere Kameras unter unterschiedlichen Domainnamen abrufen willst, dann auch nicht. Für eine einzelne Kamera ist ’s aber egal, wie man ’s macht.

  91. Lutz says:

    Hallo Leute!

    Bei mir laufen alle Funktionen die sich konfigurieren lassen super.
    Allerdings wie kann man die IR Beleuchtung manuell abschalten?

  92. Harald says:

    Hallo Lutz, die Beleuchtung kannst du im Live View abschalten (kleiner Button mit durchgestrichenem Auge). Das funktioniert aber nicht dauerhaft, da der Lichtsensor alles steuert. Einzige Möglichkeit ist dann das abkleben der LEDs. Eventuell schafft ein Firmwareupdate irgendwann mal Abhilfe.

  93. spiritkiel says:

    Hallo,
    würde gerne wissen ob es ein Möglichkeit gibt, das Livebild zu zoomen.
    Gibt es da eine Möglichkeit?
    Vielen Dank!

  94. Labla says:

    Nein. Kamera hat keinen Zoom. Digitaler Zoom macht bei der geringen Auflösung keinen Sinn. Es gibt allerdings Nachrüstobjektive mit unterschiedlichen Brennweiten.

  95. Blacksmith says:

    Nachrüstobjektive mit unterschiedlichen Brennweiten? Tönt ja ganz gut! Was passt denn da und wo gibt’s diezu kaufen?

  96. 2CV says:

    Hi Blacksmith, an der FI8918W passen Objektive mit einem Gewinde M12x0,5. Die gibt es bei Instar für je 20,- zu kaufen: http://www.instar.de.

  97. Picco says:

    Hallo,
    die Frage wurde oben schon einmal gestellt, aber nicht konkret beantwortet.
    Ich drücke meine Frage mal unfachmännisch aus.
    Auf der Seite dyndns.com steht beim Account unter Hilfe eine IP-Adresse. Muss dort die IP-Adresse der Kamera oder des Routers stehen??? Kann es sein, dass sich die IP-Adresse unter Hilfe verändert, ohne dass man selbst eine Veränderung vorgenommen hat???
    Danke für die Hilfe!

  98. Kai says:

    Hallo,
    gibt es auch eine Auto Patrol Funktion?
    Also dass bestimmte Punkte angefahren werden.
    Danke
    gruß Kai

  99. Oliver Bünte says:

    @Kai: Die Focsam unterstützt horizontales und vertikales Auto Patrol. Einzelne Punkte, die angefahren werden sollen, kannst du nicht definieren.

  100. Dirk says:

    Guten Abend Oliver,

    klasse Beschreibung. Ich bin über ein iPhone App auf die Foscam Kamera gekommen und darüber auf diese klasse Beschreibung. Da hier der ein, oder ander ein solches app sucht, möchte ich es Euch nicht vorenthalten. Ich habe es noch nicht heruntergeladen, geschweige denn geteste, aber es scheint sowohl Video, wie auch Audio Funktionen zu unterstützen. Falls also jemand testen möchte: http://itunes.apple.com/de/app/baby-monitor-foscam-audio/id433158608?mt=8

    Ich bin auf Testberichte gespannt.

    Viele Grüße

    Dirk

  101. Sven says:

    Guten Abend,
    ich hoffe einer der Spezialisten kann mir bei meinem Problem behilflich sein. Ich musste an meiner Foscam FI8918W einen Reset durchführen. Nachdem ich alle Einstellungen wieder vorgenommen habe DYNDNS und Netzwerk kann ich meine Kamera nun wieder über das Internet durch Eingabe der Adresse erreichen. Allerdings funktionert mein APP (Surveillance pro) nun nicht mehr bzw. nur noch halb. Ich bekomme auf dem Iphone zwar das Leifbild angezeigt, aber eine Bedienung der Stellmotoren ist nicht möglich. Vielen Dank

  102. Paul says:

    Hallo.
    Besteht die Möglichkeit die Foscam irgendwie zu verdecken damit die nicht „provozierend“ wirkt?

    Vielen Dank

  103. Paul says:

    Add. Ich meinte so einer Art von gedimmten Glas, Plastik…, oder so wie das der Fall bei der teureren Cameras ist. Hat jemand Erfahrung damit? Oder vielleicht eine andere Idee?

    Danke

  104. Oliver Bünte says:

    @Paul: Das dürfte schwierig werden, da das Objektiv schwenkbar ist und frei liegen muss. Durch getöntes Glas wird das Kamerabild beeinflusst. Durch (Plexi)Glas blendet grundsätzlich die IR-Beleuchtung. Die müsste dann deaktiviert oder abgedeckt werden (siehe Kommentare weiter oben). Du solltest daher lieber gleich eine Kamera wählen, die sich bereits in einem unauffälligen Gehäuse befindet und dafür ausgerichtet ist.

  105. Peter says:

    @Jens. Ich denke Dein Problem liegt an dem IE9 + Win7. Du musst den IE als Administrator ausführen, danach kannst Di die Pfade wechseln, oder Eintragen.

    Mein Problem ist IE9 64 bit, gleich nach dem Anmelden erscheint das Hauptfenster und dort bekomme ich das Live Bild gar nicht angezeigt, warum nicht? Muss ich hier irgendwelche Zusatz Plugins installieren?

    Habt Ihr das Problem auch? Danke

  106. Peter says:

    Vielleicht könnte mir bitte jemand weiter helefen. Ich bin recht neue deswegen folgende Fragen:
    1. Ich habe es hinbekommen die „Motion Bilder“ direkt auf meine Email Adresse zugesand zu bekommen. Ist es auch möglich das Videostream auf die Emailadresse zugesand zu bekommen? Wie?
    2. Was bitte bedeutet die Motion Compesation funktion?
    3. Wohin könnte man bitte die „Motion Bilder“ und Falls möglich auch die „Motionvideos“ zusenden? Wer bittet hier am günstigsten den grösst möglichen Speicherplatz bitte?
    4. Was bittet die folgende funktion bitte an: Pop-up paper / Abspielen, Stop. In welchen Zusammenhang wird die benutzt?
    5. Hat jemand bitte vielleicht Erfahrung die Cam als Mobile Cam mittels Spannungswandler / Wechselrichter über die PKW Batterie zu verwenden? Wie wäre / wie ist das tatsächliche Stromverbrauch der Camera. Hat das vielleicht jemand gemässen? Im Tech Blatt werden ca. 5.5 W max angegeben. Was wird aber tatsächlich bitte gemässen?

    Vielen Dank für alle Antworten.

  107. david says:

    Hallo.
    Könnte mir bitte jemand sagen, ob es möglich ist nicht nur Bilder aber auch die Videostreams mit der Foscam auf die Email Adresse und oder auf dem FTP Server zu senden?
    Könnte jemand hier einen FTP Server empfehlen? Welchen?
    Was bedeutet die „Motion Compensation“ funktion?

    Schöne Grüsse

  108. nanna says:

    Meine Frage wurde bereits zwei mal gestellt aber kein mal beantwortet.
    Wie wird der Aufnahme Patch eingestellt? Wie funktioniert eigentlich die Aufnahme?
    Manuell oder nach Bewegung?
    Hat es jemand geschafft oder geht es gar nicht?
    Danke für die zahlreichen Anleitungen und Antworten.
    nanna

  109. Bridge says:

    Videoaufzeichnung ist mit Bordmitteln nicht möglich. Dazu benötigst du eine Zusatzsoftware. Deshalb kann auch nichts auf einen FTP Server abgespeichert oder per Mail zugeschickt werden.

    Mit eingeschaltetem Motion Compensation kann man die Kamera hin und her schwenken, ohne dass der Alarm ausgelöst wird.

  110. frankynight says:

    Die IP der cam wird nicht gefunden, weder auf dem Router noch im Programm.

  111. Florian says:

    Hi,

    auch ich habe ein Problem….Cam ist an Router angeschlossen und das Tool findet sie auch. Wenn ich nun aber auf die Website mit der IP gehe, wird von mir eine Authentifizierung gefordert! Weder mein WIndows Account, noch mein Wireless Acount nichts wird aktzeptiert und für jeden Punkt, den ich im Kamera-Menü ändern könnte, will er diese Authentifizierung haben!! Weiss jemand Rat??

  112. Andreas says:

    Hallo zusammen,

    habe meine Cam neu und eigentlich auch ohne Probleme eingerichtet bekommen.
    Bis auf die FTP Funktion nutze ich eigentlich alle Funktionen der CAM.
    Auch die Steuerung über Android (W-Lan und UMTS) geht tadellos.
    Beim Lesen hier ist mir aufgefallen das gesagt wird,
    das DYN DNS nicht am Router eingestellt sein darf sondern an der Cam.
    Ich habe DYN DNS am Router eingestellt und an der CAM nicht.
    Mit Portfowarding an die CAM funktioniert das ohne Probleme.
    habe hier eine Fritz 7270.
    Für den der DYN DNS auch für andere Sachen nutzen möchte sicher ein wichtiger Hinweis.

    Grüße Andreas

  113. Oliver Bünte says:

    @Andreas: Die DynDNS-Konfiguration an der Kamera ist nicht unbedingt notwendig, aber sinnvoll. Die Kamera kann so an anderen Routern betrieben werden, ohne dass der neue Router dann erst konfiguriert werden muss. Die DynDNS-Option am Router sollte man sich aufsparen, um beispielsweise auf einen an der Fritz Box angeschlossenen USB-Speicher über das Web zugreifen zu können.

  114. Dennis says:

    Hallo zusammen,
    werden bei dieser cam auch videos aufgezeichnet?
    sprich kann man einen Netzwerkpfad angeben wo die aufnahmen gespeichert werden?
    und kann man 2 kameras paralel betreiben?

    Danke

  115. Andreas says:

    @Oliver:
    mein angeschlossener USB-Stick ist ohne Probleme erreichbar.
    Ich habe so etwas als FTP-Server am laufen.
    Wenn die Cam an einem anderen Router laufen soll,
    muß die W-Lan-Verschlüsselung, das Port-Forwarding,der Mac-Adressenfilter,..
    bei der Cam bzw. im Router programmiert werden,ob dann das DynDNS auch angepasst werden soll oder nicht, finde ich nicht so tragisch.
    Ich wollte hier nur eine Option aufzeigen, die dem ein oder anderen das Leben erleichtern könnte.
    Gerade weil dyndns.org die kostenlose Nutzung wohl erschwert hat.
    In der Fritz-Box sind auch andere Anbieter hinterlegt, bzw. lassen sich selbst eintragen.

    Grüße,
    Andreas

  116. Oliver Bünte says:

    @Andreas: Ich habe die „sauberste“ Lösung vorgegeben. Diese sieht vor, dass Kameraeinstellungen an der Kamera und Einstellungen, die lediglich zur Bereitstellung einer Internetverbindung für die Cam dienen, am Router vorgenommen werden.

    Dem Router kann lediglich ein einzelner DynDNS-Account zugewiesen werden. Den kann man beispielsweise dazu benutzen, um auf einen angeschlossenen USB-Stick via FTP über den Hostnamen zuzugreifen. Die Kamera wäre bei deiner Lösung dann über den gleichen Hostnamen erreichbar. Das ist nicht besonders schön. Besser ist es, einen eigenen DynDNS-Account für die Kamera einzurichten und auch in den Kameraeinstellungen einzutragen. Dort können im Übrigen auch andere DNS-Services und nicht nur DynDNS eingetragen werden. Der Vorteil: Die Kamera ist in diesem Fall unter einem eigenen Hostnamen erreichbar.

    Ob es einfacher ist, Kamera- und Routereinstellungen miteinander zu vermischen, anstatt sie sauber zu trennen, ist Ansichtssache. Ich denke, dass es verwirrender und mit den genannten Nachteilen behaftet ist.

  117. Oliver Bünte says:

    @Dennis: Video kann ausschließlich über den Browser oder optionale Software aufgezeichnet werden. Mehrkamerabetrieb ist möglich.

  118. Leo says:

    Kann man dort wo die Antenne ist, ein Antennenkabel anschiessen?

  119. Christian says:

    Vielleicht kann mir ja wer helfen: Ich habe ein MacBook Pro und soweit alles installiert. Ich habe auch ein Bild, aber keinen Ton. Klicke ich auf Audio, dann erhalte ich die Meldung, dass ich ein Plugin brauche. Ich klicke auf den Link und installiere VLC, aber leider immer noch kein Ton. Verwende Mac OS X 10.7.2.

    Bin schon am verzweifeln. Brauche dringend Hilfe !

  120. Oliver Bünte says:

    @Christian: Das Mikrofon kann nur mit einem IE und aktiviertem ActiveX Control eingeschaltet werden. Unter Mac OS ist das nach meinem Wissensstand nicht möglich. Außerdem benutzt die Kamera einen etwas exotischen Audiocodec. Teste mal, ob die Tonausgabe unter Windows klappt.

  121. René says:

    Hat wer schonmal sich mit der Drehbewegung befasst insbesondere ob es möglich ist diie jeweiligen Endpunkte ähnlich der Presets Festzulegen…? Quasi das ich Punkt „A“ wo die Kamera links anfangen soll festlege und Punkt „B“ wo die Kamera rechts endet festlege… Denn ich brauch nicht unbedingt meine Wand zu sehen bei 300° Drehbewegung… 😉

    Dank und LG René

  122. Nobby says:

    Klasse Anleitung—-kannst Du an die Chinesen verkaufen ;-)Gruß Nobby

  123. Lugg says:

    einfach großartig, die Anleitung: ausführlich und verständlich, mit ein bisschen Erfahrung in Netzwerkdingen absolut super! Werde wieder einmal herschauen, vielleicht hat bis dahin auch jemand einen Tipp zur Nutzung mit Android. 🙂

  124. Martina says:

    Hab alles so eingestellt, wie oben beschrieben. Allerdings habe ich meine DNS bei no-ip.org, da kostenlos. Wenn ich jetzt über Safari meines Iphones von außerhalb auf meine Kamera zugreifen möchte, sehe ich alles, außer ein Bild der Kamera. Da ist alles schwarz. Wo liegt der Fehler? Im Netzwerk klappt alles prima.

    Kann mir einer helfen, habe mir schon einen Wolf gesucht 🙂

    Gruß Martina

  125. Daniel says:

    Hallo,

    leider ist DynDns.com nicht mehr Gratis. Ich habe heute meine Foscam Fi8918W bekommen und würde sie auch gerne ausserhalb meines Netzwerkes verwenden. Gibt es vielleicht eine andere möglichkeit als dyndns.com? Die anderen die in den Kameraeinstellungen angegeben sind, sind auf Chinesisch.

    Herzlichen Dank!

    Viele Grüße
    Daniel

  126. Oliver Bünte says:

    Doch. Man muss sich für DynDNS Pro anmelden und innerhalb der Trial-Periode wieder kündigen. Danach kann man die Domain-Weiterleitung kostenlos benutzen. Zur Anmeldung wird eine Kreditkarte benötigt.

  127. Wilhard Friel says:

    Ich habe mit der Kamera folgendes Problem.
    Bei den Alarmeinsstellungen habe ich die Zeitplanung aktiviert.
    Nun bekomme ich bei jeder Aktivierung (zb 20:00)eine Alarm Email.
    Kann mann das irgenwie unterdrücken?

  128. Andrea Sachs says:

    Hallo,
    wow die Anleitung hat mich gerettet!!! Aber ich habe das gleiche Problem wie Martina, bin auch bei no-ip und bekomme die Meldung host not found, muss es wirklich DynDNS sein???
    Vielen Dank für eine Rückinfo
    Andrea

  129. paul says:

    Nach dem Update auf Firmware 11.22.2.38 WEB UI 2.4.18.17 habe ich nur Probleme.
    Mein System: win7(64bit)/ IE 9

    Nach dem Update kann ich nicht mehr die Camera mit dem IE9 verwenden, vorher kein Problem.

    Das Problem bereitet ActivX installation von DVM_IPCam2.ocx Datei.

    Dieser Add-on wird nicht richtig im IE9 installiert. Kann mir bitte jemand weiterhelefen? Danke

    PS Resultat: kein Lifebild vorhanden, schwarzes Bild mir kleinen roten kreuz…

  130. Toni says:

    Gibt es vielleicht schon einen Nachfolger des FI8918W ?

    Oder eine „bessere“ Alternative in der gleichen Preisklasse?

    Danke

  131. detlef says:

    Dieses Problem kann ich bestaetigen,unter XP unter IE8.
    Das Add in wird nicht aktzeptiert, auch wenn die ActiveX Einstellungen fuer den IE nach Anleitung angepasst wurden.
    Unter Iphone Safari sieht man aber das Livebild.
    Werd wohl mal einen alternativen Browser unter XP testen muessen.
    Sonst noch einen anderen Tip?

  132. Tom says:

    Hallo zusammen.
    Habe 3 Kamera´s und läuft fast alles gut.
    kleines Problem ist bei dem Alarm.
    Ich habe Zeitfenster eingerichtet wo er KEINE Bilder machen soll wegen Betrieb im Geschäft. Also alles blau Markiert (ausgewählt) nur die Zeiten nicht wo er KEINE Bilder machen soll. Jetzt schaue ich auf dem Server und sehe das er immer Bilder macht wenn Bewegung da ist. Sieht so aus als wenn die Kamera die Scheduler Zeiten nicht beachtet. Jemand eine Ahnung?

  133. derwickie says:

    Hab mir die Cam gekauft und die Verbindung zum Router ging sofort. Nun hänge ich aber an der Verbindung zum Internet. Möchte die Cam auch von andern PC`s und vom HTC Legend aus nutzen wollen.
    Nun wollte ich eine freie Domain bei Dyndns kostenlos sichern. Bin ich aber zu doof zu. Nun hab ich sowieso ein bei 1und1. Kann ich nicht auch die nutzen?

  134. Denis says:

    Moin

    Lan o.k

    aber Internet zugang Dyns habe ich alles auch bestätigt aber kamera zeigt mir
    bei Gerätestatus Netzwerkfehler

    und bei e-mail Invaild Parameter

    was mache ich falsch

    muss ich noch was beim Router eingeben habe keine ahnung mehr bin seit tagen

    SMTP Server ?
    SMTP Port

    was muss da bei e-mail hin

    danke für antworten

  135. Carolin says:

    Hallo Oliver,

    ich habe mir die Foscam FI 18918W zugelegt, die Einrichtung und Verbindung über den Router klappt bestens, auch über die App IP Cam Viewer für mein Samsung Galaxy S2 kann ich die Cam bedienen, allerdings nur, so lange mein Router mittels LAN-Kabel mit der Cam verbunden ist. Meine anderen Geräte wie Laptop, Wii, Handys usw. laufen alle über W-Lan drahtlos. Da ich meine Cam über meine App auch von unterwegs steuern möchte und die Cam allgemein in einem anderen Raum stellen möchte, so das sie vom Router ab müsste, bräuchte ich eine kurze Info, wo ich welche Einstellungen im Cam-oder Router-Menü vornehmen muss, damit sie drahtlos funktioniert.

    Vielen Dank im Voraus.

    Grüßle aus Berlin,

    Carolin

  136. Ferri says:

    Hi, ich habe auch mit meinem FI 18918W Probleme im Wlan-Netz, bei dyn habe ich mich auch versucht anzumelden, auch eine Bestätigung habe ich bekommen und alles wie beschrieben in Cam eingetragen. es klappt aber nicht. kann ich eigentlich mein Strato server anstatt DYNDNS benutzen? wenn Ja wie kann ich das im Menü eintragen, bei WLAN bekomme ich nicht mal die SSID meines Routers angezeigt.
    (als verfügbare Drahtloses Netzwerk).
    Kann jemand mir ein Tip geben Danke

  137. Ulli says:

    Hallo,

    bei mir ist das genau so wie bei Carolin ! Zwei Kommentare weite oben !

    Bei mir funzt alles wunderbar, kann die Cam mit meinem S3 steuern usw. !
    Aber das geht nur solange das LAN-Kabel angeschlossen ist !

    Sobald das Kabel weg ist ! Geht nichts mehr !

    Ich habe als Router ein Speedport W 701 V !

    Dort wird die Cam auch bei „WLAN-Client Zulassung“ aufefuehrt !

    Ist „DYNDNS“ wirklich kostenlos ??? Oder ist das nir ein paar Tage FREE ??

    Waere super, wenn mir jemand helfen wuerde !

    Gruesse Ulli

  138. Klaus says:

    Hallo zusammen,

    meine Einstellungen zur 18918W, die seit einem Jahr problemlos läuft und per App „IP Cam Viewer“ auf dem Galaxy SIII einwandfrei gesteuert werden kann.
    Ebenso kommen bei Alarmierung Emails rein und die Aufnahme wird für eine gewisse Zeit auf dem PC gespeichert.

    FritzBox – Router:
    In der FritzBox wird die WLan-IP der Kamera eingetragen, nicht die Adresse der Netzverbindung. Dazu ist der Kamera eine feste IP-Adresse zuzuweisen. Dann muss noch der Port 8090 (unter Internet-Freigaben-Portfreigaben) freigeschaltet werden.

    Kamera:
    – Netzwerkeinstellungen:
    IP Adresse von DHCP Server beziehen – NEIN –
    IP Adresse — hier die WLan-IP eintragen – (zb 192.168.178.30)
    Subnetzmaske 255.255.255.0
    Gateway hier euren Router eintragen zb 192.168.178.1
    DNS Server wie Router 192.168.178.1
    Http Port 8090
    Network Lamp yes

    – WLan-Einstellungen:
    Verschlüsselung: WPA2 (wie im Router)
    Schlüssel: wie im Router eingetragen

    E-Mail Einstellungen je nach Provider analog zB nach Outlook.
    Alarmeinstellungen und PTZ nach bedarf Häckchen setzen.

    DNS mache ich über den Router, da DynDNS nicht mehr kostenlos ist.
    Im Router trage ich den Anbieter etc. ein.
    (schaut euch mal selfhost.bz an, ist free)

    Um nun per Webbrowser auf die Kamera zuzugreifen muss ich hinter dem Domänennamen, den ich beim DNS-Anbieter neu eingerichtet habe, den Port 8090 mit angeben, ……:8090, der Doppelpunkt ist erforderlich.

    Genau so richte ich auch das App auf dem Smartphone ein.

    So long. Have success.

  139. Holeczek says:

    Habe Störung an meiner Foscam Fi8918W Ip
    Es Schagen Sie Vor?
    Danke Holeczek

  140. Ulli says:

    Hallo !

    Nun habe ich es auch geschafft, die Cam so zu konfigurieren, dass diese vom Internet aus erreichbar ist !
    Was noch nicht funktioniert ist, dass die Cam E-Mailsverschickt !
    Kann mir jemand erklaeren, was bei E-Maileinstellungen einzutragen ist, dass das funzt ?

    Bin bei T-Online !

    Habe dort folgendes eingetragen !

    Sender : XXXX.XXX@t-online.de (meine Mailadi)
    Empfänger : XXXX,XXX@t-online,de (meine mailadi)
    SMTP Server : smtpmail.t-online.de
    SMTP Port : 25 oder 587 ? Habe beide ohne Erfolg getestet
    Transport Layer Security Protocol : ??? Alle ohne erfolg getestet
    Benutzerauthentifizierung : Häckchen drin
    SMTP Benutzer : XXXX.XXX@t-online.de (meine Mailadi)
    SMTP Password : XXXXX Password, mit dem ich mich bei T-onlinemail anmelde
    Internet IP Adresse per E-Mail senden : Häcken drin !

    Wenn ich dann aud den Testbutten drücke bekomme ich die meldeung !

    Test …. nicht erfolgreich !

    Danke im Voraus

  141. Chris says:

    Hallo Ulli, bei mir klappte es erst mit dem Test, nachdem ich die neuen Infos gespeichert hatte! Erst dann Test drücken

  142. Peter says:

    Hallo Ulli,

    ich verfolge mit Spannung die geposteten Beiträge. Stehe auch vor dem Problem E-Mailversand. Nun sah ich bei deinem Beitrag die Einstellungen dazu. Funzt es nun bei Dir ? Mir ist nach wie vor nicht klar welcher Sender eingetragen werden muss. So wie bei dir T-Online ? Oder kann man einen anderen Betreiber nutzen wie Gmail ?
    Viele Grüße Peter

  143. Chris says:

    Hallo,
    ich versuche seit 2 Wochen meine Cam so einzurichten, dass ich außerhalb zugreifen kann. Ich habe alles schon probiert und eingegeben. Aber eine Weiterleitung von DynDNS scheint nicht zu funktionieren. Die Portweiterleitung habe ich auf 8080. Bitte helft mir ! 🙁

    Vielen Dank!

    Kamera ID 00626E44F380
    Firmware Version 11.35.2.49
    Benutzeroberfläche Version 2.4.20.4
    Kameraname Herby
    Alarm Status Keine
    DDNS Status Foscam Succeed http://xxxxx.myfoscam.org:8080
    UPnP Status UPnP: Erfolgreich gestartet
    MSN Status Keine Aktion

  144. Tilo2300 says:

    Lösungsansatz für alle mit FTP-Problemen!
    Ich verwende verwende lokal ein Thecus-NAS auf dem ich per lokaler FTP-Verbindung die Bilder der Foscam (Fi8910W) ablege.
    Die erste EInrichtung hat mich einen ganzen Nachmittag gekostet, bis die Kamera den kennwortgeschützten FTP-Pfad (mit Unterordner) endlich verwenden konnte.

    FTP-Server: 192.168.x.x
    FTP Port: 21
    FTP User: xxx
    FTP Password: yyy
    FTP Upload Folder: K-29/Foscam_FI8910W
    FTP Mode: PASV

    Das Problem war: Groß-/Kleinschreibung!
    Per „normaler“ Netzwerkfreigabe zeigte Windows mir den Pfad als
    „\\192.168.x.x\k-29\Foscam_FI8910W“
    Das funktionierte allerdngs vorne und hinten nicht.
    Ständig die Meldung:
    „Test … Failed
    Can not access the folder. Please be sure the folder exists and your account is authorized“
    Irgendwann bin mal in die Konfiguration meines Thecus-NAS und mir ist dort eher zufällig aufgefallen, daß der freigegebene Ordner nicht „k-29“ heißt (so zeigt Windows ihn mir als Share an), sondern „K-29“.
    Spaßeshalber in der Foscam-Konfiguration das „K“ großgeschrieben und schon
    „Test … Succeeded“

  145. Pingback: IP-Kamera - Seite 2
  146. Trackback: IP-Kamera - Seite 2
  147. Mick says:

    Danke für die schöne Beschreibung.
    Bei mir funktioniert eigentlich alles. Benutze den Foscam-Eigenen DDNS (myfoscam) und kann so die Kamera, die am WLAN hängt, auch von ausserhalb erreichen. Allerdings nur, wenn ich Upnp in meiner Fritzbox komplett freigebe.
    Frage: ist es irgendwie möglich, die Foscam auch ohne Upnp freizugeben zu benutzen? Wenn ich bei „Using Upnp to map port“ kein Häckchen setze, geht der Zugriff über myfoscam nicht mehr.

    Danke für Eure Hilfe!

  148. Bernd says:

    Hallo,

    ich habe eine Foscam FI8918w und soweit alles eingerichtet. WLAN läuft, nur von zu Hause kann ich nicht auf die Kamera zugreifen. Ein Konto bei dyndns habe ich auch eingerichtet.
    Was müsste alles gemacht werden, damit ich von zu Hause aus über dyndns ein Bild der Kamera bekomme ?
    Ich bekomme immer Netzwerkfehler.

  149. Daniel says:

    Hallo,

    leider habe ich wieder ein Problem. Mit No-ip hatte ich bei der Iphone App (surveillance pro) anfangs keine Probleme bis es plötzlich nicht mehr ging. Da ich keine Lösung gefunden habe bin ich auf dyndns.org umgestiegen. Nur hier bekomme ich einfach kein Bild auf die App. Ich habe nach Anleitung von der Foscam Seite alle Einstellungen vorgenommen und auch einiges getestet. Leider ohne Erfolg.

    Wenn ich den Hostnamen von dyndns im Browser eingebe passiert garnichts. Die Firmware der Kamera wurde aktualisiert. Auch neu aufgesetzt wurde sie.

    Viele Grüße
    Daniel

  150. peter says:

    Hallo
    wie kann ich bitte den Infrarot Schalter dauerhaft abschalten damit nach einen möglichen Resett die LCD’s die Nachts leuchten deaktiviert werden. Ich möchte es vermeiden dass die LCD’s Nachts leuchten damit die Kamera unauffällig bleibt.
    Danke
    Peter

  151. Uwe says:

    ich suche jemanden der mir bei der Installation von 2 Indoor & 2 Outdoor Kameras behilflich sein kann…59494 Soest
    ich stehe da wie Hans in der Sonne…

  152. Stefan says:

    Hallo Zusammen,

    hab mir eine Foscam besorgt.
    Alle Einstellungen erledigt.
    Eine Frage bei Alarmeinstellungen,
    ich bekomme per Email meist fünf Bilder geschickt.
    Auf dem ersten ist eine Person drauf die an der Haustür geht, auf den anderen fünf ist ein Blick auf die leere Haustüre.
    Es müsste doch eigentlich so sein, dass ich sehe, wie die Person zur Tür geht, klingelt und wieder geht.
    Also ich meine, die Zeitspanne zwischen den Bildern passt nicht.
    Kann ich das irgendwo einstellen?

  153. Franny says:

    Hallo zusammen,

    ich bekomme das mit FTP nicht hin. Es hat mal kurz funktioniert, danach aber nicht mehr. Der obige Beitrag mit „cig“ sagt mir nichts. Ich kann damit rein gar nichts anfangen. Ich habe mein Problem auch schon im IP-Phone-Forum erleutert. Vlt. kann einer von Euch dort mal reinschauen. Ich wäre wirklich für jede Hilfe dankbar.

    der Thread ist hier zu finden…

    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=263024

  154. alex says:

    1. Herzlichen Dank an Oliver Bünte für die hervorragende Beschreibung – das beste, was das Netz zur Foscam zu bieten hat! – und die ausführliche, geduldige Hilfe, die er jedem zuteil werden lässt, der hier etwas eintippt!
    2. Anbringung draußen: Ich habe eine FI8918W draußen *auf* dem Vordach an der Kante unter einer Kupferblechhaube montiert, werde sie jedoch im Frühjahr wohl doch lieber *unters* Vordach schrauben, obwohl sie dort auffälliger sein wird. Grund sind die Spinnen(netze), die ständig Alarm auslösen. Unterm Vordach gibt’s davon nicht so viele und können leichter weggewischt werden. Die WLan-Verbindung mit der FritzBox ist sehr schwach, obwohl nur 5m und etwas Kalksandsteinmauer dazwischenliegen (ob das Kupfer abschirmt??). Außerdem war der obige Post wg. der Betriebstemperatur usw. beeindruckend.
    3. IR dauerhaft ausschalten: merkwürdig: Bei meiner anderen Foscam (drinnen) schalten sich die Dinger nachts *nie* von alleine ein, bei der draußen jedoch an manchen Abenden sehr wohl. Wie ist das zu erklären?
    Firmware: innen 11.37.2.47 – außen: 11.37.2.49

  155. Lupo says:

    Die Kamera schaut durch Fenster nach draußen. Das funktionoiert nachts m.E. nicht. Haben Sie eine Idee, wie man eine Infrarot-Kamera nachts von innen nach außen durch ein Fensterglas filmen lässt?

    1. alex says:

      @Lupo: Meine hängt ca. 5cm hinter dem Fensterglas und schaut auch nach draußen, und das klappt perfekt – solange drinnen kein Licht brennt und die IR-LEDs ausbleiben. Warum diese Kamera ihre LEDs nicht automatisch einschaltet, wenn’s finster wird, die andere (draußen) aber sehr wohl, ist mir ein Rätsel (siehe mein Post direkt hier drüber). Wahrscheinlich hilft nur die Primitivlösung Abkleben.
      Dankbar wäre ich auch für eine Antwort auf meine Frage, ob Kupfer die Verbindung zur FritzBox beeinträchtigt.

  156. Lupo says:

    @Alex: wie blendet man IR-LEDs aus und schaltet normale LED an?

    1. alex says:

      Wenn alles fertig eingerichtet ist (s. Anleitungen in diesem Thread), kann man im Browser die Bedieneroberfläche starten. Neben der „Manövrier-Rose“ (oben links) sind rechts 3 Button-Paare; das unterste schaltet die Infrarot-LEDs ein (links, mit dem Auge) bzw. aus (rechts, mit der Panzerknacker-Maske oder was immer das sein soll). Aber da liegt ja das Problem, dass die Foscam (eine meiner beiden) ihre LEDs jeden Abend automatisch einschaltet (was ich nicht will) und dass das offenbar niemand zu ändern weiß.
      Falls du mit „normale LED anschalten“ sowas wie die Ansteuerung einer externen Beleuchtung meinst: keine Ahnung. Ich vermute stark, dass das unmöglich ist.

  157. Marco says:

    Hi habe bis vor paar Tage die Foscam FI9821W V2 Cams am laufen gehabt mit FTP Server ohne Probleme über no-ip jetzt nach den wechseln vom Router da der alte kaputt gegangen ist geht nix mehr über Internet Lokal alles okay aber Extern nix habe schon 30 Stunden daran verbracht ohne erfolg ich Hoffe das jemanden hier mehr Kompetenz als ich habe ich Tippe auf den Router das ist ein Speedport 723v Type A von der Telekom da hab ich alles umgestellt was ging nur leider die Firewall lasst sich bei dieser Router nicht abschalten nun die Frage: kann das an diesen Router liegen bin echt am verzweifeln.
    mfg

  158. Andreas says:

    Hallo, könnte Hilfe und nen guten Rat gebrauchen. Meine Mailbenachrichtigung geht irgendwie nicht, wenn ich in Einstellungsmenü der Kamera gehe und den Test mache bekomme ich den Hinweis das entweder der Benutzername oder das Passwort falsch sein soll, jedoch nehme ich diese Daten und logge mich ins manlfach ein klappt es dort nur eben nicht was die Kamera betrifft. Hat da jemand nen Tip für mich?
    Gruß Andreas

  159. andreas says:

    Hallo!

    Habe das selbe Problem wie mein Vorgänger. Im Server-Log finde ich “ 550 5.7.1 Command rejected;“ (ist Postfix, Plesk11). Hat jemand einen Tipp? Habe es mit einem GMX-Account versucht, damit klappte es aber auch nicht.

    Gruss,

    Andreas

  160. andreas says:

    ps. FTP klappt einwandfrei …

  161. Andreas says:

    Hy Leute hab ein dickes Problem, plötzlich gingen meine Kameras nicht mehr lediglich nur eine macht ihren Dienst die anderen beiden bekomme ich einfach nicht zum laufen. Versuche ich sie neu einzurichten um sie dann zu starten bekomme ich folgende Nachricht: The entered Port number could ne blocked its recommended to choose another one ….egal was ich versuche die gleiche Meldung .
    Wo bitte kann man einen Port blocken bzw wieder entblocken? argh schnelle Hilfe wäre Super
    Lieben dank im vorraus 🙂

  162. andreas says:

    … meine E-Mail Option funktioniert nun. Hatte als Absender „Aussenkamera“ eingegeben. Das ist natürlich quatsch. Da muss die Mailadresse rein *rotwerd*

    @Andreas: Evtl. deine Windows-Firewall? Am Router die Ports frei gegeben?

  163. Sanjan says:

    guten Tag,

    ist es möglich mit dieser Kamera eine Zeitbezogene Aufnahme zu tätigen und diese auf der SD Karte zu speichern? Im optimalen Fall diese Aufnahme nach 24/48 Stunden wieder zu überschreiben??
    bspw. Videoaufnahme zur Ladenüberwachung von Montags 10-18 Uhr usw usw

    Vielen Dank

  164. Rocco says:

    Hallo, nach nun mehrenen Stunden probieren habe Ich die Lösung gefunden. (Extern Ftp upload)
    Es sollte sehr auf die Groß und Kleinschreibung geachtet werden. Auch Ordner auf der Netzwerk festplatte sollten auf der Kamera in Groß oder Kleinschreibung erfolgen. NICHT zu vergessen sind Benutzername und Passwort.
    Beste Grüße

    1. Sanjan says:

      Hallo Rocco,

      die Lösung wofür hast du denn gefunden?

  165. Andreas von Appen says:

    Hallo Leute, vielleicht weiß einer Rat. Mein Anschluss ist nach nem Umzug auf IP umgestellt worden mit nem neuen Router W 724 Speedport nun kann ich zwar im Haus über WLAN auf die Kameras zugreifen jedoch nicht von außerhalb, was kann ich machen das auch dies wieder geht. Über ne schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar.
    Gruß Andreas

  166. Simon says:

    Hallo Allerseits,

    es wurde hier ja schon diverse Problemchen mit den Foscams dikutiert und auch meist eine Lösung gefunden. Mir ist jetzt vor kurzem ein Problem aufgefallen, das so bisher scheinbar noch niemand angesprochen hat: die Verzögerung zwischen der Bewegungserkennung bis die Alarm-eMail oder FTP-Updoad passieren.

    Ich habe eine Diskussion gefunden in der es um die Verzögerung bei der Auslösung ging, das Bild wurde erst ein paar Sekunden nach dem Eintreten der Bewegung ausgenommen. Das ist aber nicht, was ich meine. Vielmehr meine ich wie lange es dauert vom Auslösen des „Alarm“, bis das „Beweisstück“ (Bild) versendet ist und damit außerhalb des Einflußbereichs des „Täters“.

    Hintergrund dazu: Wenn man mit einer IP-Kamera, ob nun Foscam oder einer der Clone, einen Berich überwachen will, dann sollte die schnell genug sein falls sie entdeckt und ausgeschaltet wird. Ich habe allerdings festgestellt, dass ich gemütlich in den überwachten Hausflur kommen, die Kamera anschauen, das Kabel zum Steckernetzteil verfolgen und dieses Ausstecken kann, bevor die Bilder abgesendet wurden. Das wäre natürlich bei einer sicherheitsrelevanten Überwachung vollkommen inakzeptabel. Wenn ich der Kamera dagegen Zeit zum versenden lasse, bekome ich mehrere Bilder von mir wie ich die Tür öffne und den Flur betrete. Es ist also wirklich eine Verzögerung bis die Bilder versendet sind, nicht bei der Aufnahme.

    Per FTP habe ich noch nicht probiert, vielleicht ist das ja besser weil nicht auf das lezte in der Mail zu versendende Bild gewartet wird? Ich wollte das einfach mal in die Runde werfen weil ich diesen Sicherheitsaspekt bei den IP-Cams die ja auch so oft als Überwachungskameras betitelt werden noch nirgends gefunden habe.

    Ist auch denkbar einfach zu testen: in den Überwachungsbereich kommen und dann die Kamera vom Strom trennen. Vielleicht in verschiedenen Intervallen. Ich werde jetzt mal testen wie ich die Verzögerung minimieren kann.

    Gruß
    Simon

  167. Jay says:

    Never touch a running system ! Nach zwei glücklichen Jahren mit meiner Foscam an einer Fritz 7170 musste ich nun auf eine Kabelbox 6360 von Unitymedia umschalten und verzweifel nun völlig. Die Cam ist intern nach wie vor über die IP-Adresse aufzurufen, aber es geht nichts mehr vom Internet aus. Da ja sowohl Cam als auch DynDNS funzen, kann es nur am Router liegen,- aber wo ? Portfreigaben sind gemacht, alles ist gleich geblieben, aber es geht nichts raus. Kann es am Kabelmodem liegen ? Einer ne Idee ? Einer ? Danke !

    1. Frank says:

      Hallo Jay,
      kann es sein, dass dein Account bei Dyndns schon abgeschaltet ist? (Wenn du den kostenlosen Account hast) Meiner wird die Tage abgeschaltet. Es gibt keine kostenlose mehr.
      Gruß Frank

  168. Werner Krymowski says:

    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem mit meiner VStarcam unter Win7 lässt sich
    das teil am Notebook nicht richtig ansprechen unter Netzwerk Einstellungen
    Automatisch beziehen habe ich von Hand die IP Adresse von meinem Router
    und die von meiner IPCam angegeben es geht immer nur rein oder raus, was muss
    man hier genau eingeben ? das vom Router oder das von der IPCam ?

  169. Jens says:

    Für alle, die ein Problem mit der FTP Ablage auf der Fritzbox haben,
    die Foscam legt ein Verzeichnis /snap an, das funktioniert nicht,
    bitte manuell dem zugeordnetem Verzeichnis anlegen, dann klappt´s auch mit der FTP Übertragung.

  170. Matthias Meuschke says:

    Habe jetzt wahrscheinlich die falsche Firmenware aufgespielt. Kann ich die Kamera jetzt entsorgen?

  171. Kay says:

    Ich habe die Foscam FI9826W mit der folgenden System-Firmware: 1.4.1.9 und der Application Firmware: 2.11.1.10.

    Die Alarmfunktion funktioniert nicht. Egal was ich einstelle.

    Die Mail-Einstellungen und die FTP-Settings wurden im Webinterface erfolgreich eingegeben (beide Tests waren erfolgreich).

    Bei den Foto-Einstellungen wurde Alarmbilder speichern unter … FTP ausgewählt.

    Bei Alarm > Bewegungserkennung: wurde aktiviert mit E-Mail senden und Standbild aufnehmen (auch aktiviert).

    Bei Aufnahme: Wurde der Aufnahmeort FTP und der Aufnahme-Standort: /Kamera (der Ordner existiert auf dem FTP-Server, mit CHMOD 777) ausgewählt.

    Wenn ich jedoch zu dem Sichtbereich der Kamera gehe und dort „Testbewegungen“ mache, bekomme ich weder eine E-Mail noch Bilder auf dem FTP-Server.

    Woran kann es denn noch liegen, dass die Kamera keinen Alarm versendet?

    Danke euch.

  172. Carina says:

    Ich habe meine Foscam nach oben angegebener Anleitung eingerichtet. Funktioniert auch soweit. Nur bekomme ich eine E-Mail mit Inhalt: „DeviceID(NamederCam)’s url is meine Ip Adresse“

    Die Cam lief vorher schon fast problemlos nur durch Stromausfall musste Sie neu konfiguriert werden. Woran liegt das, dass ich diese E-Mail bekomme??

    1. Carina says:

      Selbst rausgefunden!
      Häckchen bei Mail Service Settings „Report Internet IP by Mail“ rausmachen 🙂

      Danke für die super Beschreibung!!

  173. Ralf Bauch says:

    Hallo, wie und wo kann ich bei der Foscam FI8919W ein Dauerhaftes drehen der Camera einstellen?
    Sie schwenkt nur 10 mal re. li. und dan ist schluss.
    Möchte aber das die Cam sich immer dreht oder nach einer Bewegung fährt und mir dan diese Bilder liefer.
    Kann mir jemand weiter helfen?
    L G Ralf

    1. Karl P. says:

      Hallo Ralf,
      das geht komischerweise nicht. hab auch lang rumprobiert.
      Von mir auch noch ein fettes DAnke für die super Überblick. Ich habe die Cam vor kurzem wieder aus der Schublade geholt. Ursprünglich haben wir unsere Tochter das 1. Jahr „überwacht“, jetzt dient sie im Laden zur Sicherheit.
      Gruß
      karl

  174. tim99 says:

    was ich nicht verstehe ist die brennweite. gleiches modell aus den usa hat 2,8mm und alle hier erhältlichen haben anscheinend 3,6mm ?

  175. Adrian says:

    Hallo miteinander,

    ich weiß, das Thema ist schon ein gutes Jahr alt, jedoch hätte ich auch eine Frage.
    Ich habe mir die Foscam FI9851p zugelegt. So weit so gut. Über die Cloud App am iphone erhalte ich im heimischen Wlan ein Bild.
    Leider funktioniert das über 3G nun nicht. Durch die Cloud App sollte das doch möglich sein oder muss ich auch hierzu in der Cam den DNS Dienst aktivieren?

    Grüße
    Adrian

    1. Oliver Bünte says:

      Hallo Adrian,

      DNS muss eingerichtet sein.

      Viele Grüße
      Oliver

  176. lirumlarum says:

    Hallo zusammen, ich habe nach Langem hin und her alle s perfekt am Laufen gehabt und heute funktioniert auf einmal das Verwenden des APPS IP Cam Viewer nicht mehr, und auch nicht der direkte Zugriff per …….myfoscam.org ich bin erst seit Anfang dieser Woche Besitzer (stolz würde ich es nicht nennen) der Kamera FoscamFI8919W.
    Warum bringt das App plötzlich die Fehlermeldung **Camera/Feed Not Availabel,** ich habe nix verstellt, es gab keinen Stromausfall, das WLAN Netz ist super stabil …..
    Das App habe ich auch schon neu instaliert, die Einstellungen der Kamera sind alle ok, auch die IP Adresse auf dem APP stimmt natürlich, sonst hätte der Zugriff aus der Ferne vorher ja auch nicht geklappt, nach der Neuinstallation des APPS habe ich natürlich wiedr die richtige IP von DDNS verwendet.
    Gebe ich die IP von zuhause von meiner herrlichen fritzbox ein funktioniert es, das hilt mir aber nix ich will, denn erstens wechselt diese ja wieder und zweitens muss und will ich über DDNS rein, komisch komisch.
    Über eine Antwort die mich hoffentlich weiterbringt, wäre ich sehr glücklich!

  177. lirumlarum says:

    Hallo mein DDNS Serice ist richtig eingerichtet, funktioniert aber eher bescheiden, bedeutet 25% der Zeit kann ich nicht auf ……myfoscam.org zugreifen, was super nervt. Wenn ich den E Mailalarm ausschalte, kann ich ihn oft tagelang nicht wieder übers Handy einschalten, weil ich nicht an meine Einstellungen komme. Über den Rechner IP Camera tool geht es natürlich, aber trotzem nervt es wie sau! Hat noch jemand das Problem, wenn ja was kann man machen?

  178. Andreas says:

    Hi,habe eine wichtige frage. Bei meiner foscam FI9900P werden alle einstellungen nach zirka einer woche automatisch zurückgesetzt, warum??? Was habe ich falsch gemacht.vielen dank im voraus.

  179. Günther Rudloff says:

    Ich habe eine IP-Indor-Kamera(model FI8918W)aber kein Gebrauchs anleitung bzw.keine Disk
    Kann mir jemand helfen?

    1. Oliver Bünte says:

      Hallo Günther,

      eine Anleitung findest du zum Download direkt bei Foscam: http://www.foscam.com/Downloads/user_mannual.html

      Viele Grüße
      Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.