Recycling – QR Codes nachträglich mit neuen Inhalten oder Funktionen belegen

12 thoughts on “Recycling – QR Codes nachträglich mit neuen Inhalten oder Funktionen belegen”

  1. Dietmar Klein says:

    Blöde Frage: Kennst jemand eine gute App zum Einscannen von QRCodes mit dem Iphone? Die darf auch was kosten. Hauptsache, die funktioniert gut und ist schnell.

  2. sabi says:

    So eine verrückte Idee. QR codes wiederverwenden. Darauf muss man erstmal kommen. Echt cool! Bitte mehr von solchen Sachen!

  3. Oliver Bünte says:

    @Dietmar: Probier es mal mit „Scan“.

  4. MRZ says:

    Oder NeoReader.

  5. Meister U says:

    Bei Android klappt das mit dem vcf Import auch nicht. Nur beim Blackberry. Das hat tatsächlich was mit dem Betriebssystem zu tun. Wenn der Browser den Import nicht unterstützt, funktioniert es wohl nicht.

  6. Armin says:

    Ich habe gerade ein paar T-Shirts mit QRs bedruckt und jetzt einen Fehler festgestellt. Mist!!! Hätte ich das hier eher gelesen, dann hätte ich eine Umleitung gesetzt und hätte den Fehler einfach korrigieren können. So halt fürs nächste Mal.

  7. Paul says:

    Kann mir jemand eine genaue Anleitung (wie muß ich da ganz konkret vorgehen) geben wie ich ein Bild bzw. einen Text in einen QR-Code reinbringe.
    Wie und wo muß ich zb. diese HTML-Sprache eingeben ??

    Danke jetzt schon für eure Unterstützung !

  8. macks says:

    Hi Paul, nichts für ungut , aber in der Anleitung steht doch alles drin (sogar fertige Beispiele für die Landeseiten). Wenn du die nicht verstehst, dann solltest du es besser lassen oder dich mit den notwendigen Grundlagen vertraut machen.

  9. Kathrin says:

    Hallo allerseits,

    Gute Seite erstmal!
    ich versuche grade mp3-dateien nach dem Scannen eines QR-Codes abzuspielen.
    Kann mir jemand sagen, was ich an dem Code oben genau noch ändern muss, oder wie ich die mp3 datei ablegen muss, damit das funktioniert?
    Sorry für die vielleicht blöde Frage und danke schon einmal,

    Kathrin

    1. Oliver Bünte says:

      Der Code unter 3. Sound und Video ist richtig. Du musst lediglich die URL abändern und auf ein MP3-File auf deinem Webspace verweisen.

  10. Feli says:

    Hallo Herr Bünte,
    ich möchte gerne wie unter 3 beschrieben Sound hinter der QR code legen. um den QR zu erstellen kann ich mir ja dann irgendeinen Text ausdenken oder? wenn ich das dann später anders hinterlege scheint es ja dann egal zu sein was vorher da war.
    Danke im vorraus

    1. Oliver Bünte says:

      Hallo Feli, nein. Wenn du einen Sound nachträglich ändern willst, musst du im QR Code eine URL zu einer Sounddatei auf deinem Webspace hinterlegen. Die Sounddatei selbst kannst du danach beliebig ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.