LaTeX to go – TeX-Dokumente auf dem iPad editieren

0 thoughts on “LaTeX to go – TeX-Dokumente auf dem iPad editieren”

  1. emmbö says:

    Simple Lösung. Werde ich mir mal anschauen.

  2. SteffenK says:

    Wer will schon (La)texte auf dem iPad schreiben? Das ist mit der schlechten Tastatur kaum möglich. Macht was sinnvolleres mit dem Teil.

  3. sine says:

    @SteffenK: Ich zum Beispiel. 🙂

    Blöd ist, dass man keine LaTeX-Umgebung installieren kann, um direkt auf dem iPad PDFs zu compilieren. Aber prinzipiell reicht so ein Texteditor zur reinen Überarbeitung.

    Mir gefällt die Tex Touch App auch nicht. Die richtet sich eher an Mathematiker, die Formeln in ihre Texte integerieren müssen.

  4. Dibadu says:

    Funktionale Lösung für Leute, die die wichtigsten Auszeichnungen im Kopf haben. Guter Hinweis!

  5. Pingback: WAbbs - Web-Applikationen und Web-Services für das iPad > Mogelpackung – Online-LaTeX-Editor ScribTeX unterstützt iPad trotz Ankündigung nicht
  6. Trackback: WAbbs - Web-Applikationen und Web-Services für das iPad > Mogelpackung – Online-LaTeX-Editor ScribTeX unterstützt iPad trotz Ankündigung nicht
  7. verbosus says:

    Nur ein kleiner Hinweis: Verbosus wird ab Ende November ebenfalls (als native Applikation: iVerbTeX) auf dem iOS (iPhone, iPad, etc.) verfügbar sein. Es existiert bereits eine App für Android (VerbTeX)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.